Unsere Griffe

20.10.2019 13:26

Standardgriffe aus Edelstahl - kompromisslos und edel

Der Griff entscheidet über die "Funktion und Bedienung" eines Gegenstandes. Die Ergonomie entscheidet grundsätzlich über die Funktionalität. Damit einher geht die Führbarkeit des Gegenstandes und die Sicherheit. Je nach Anwendung ist ein guter Halt und/oder eine präzise Steuerung wichtig. Jeder Aktive entscheidet ob der Griff für ihn gut ist und nach seinem Maßstab die gewünschte Funktion erfüllt.

Was wir von PainTools dafür tun können ist den Griff bei der Herstellung unserer Produkte auf das entsprechende Modell abzustimmen.

Unser Werkstoff ist Edelstahl. Unverwüstlich, langlebig und quasi unzerstörbar. In Kombination mit edlen Ledern aus Hirsch, Elch und verschiedenen Rindledern wie Wasserbüffel oder Yak und vielen anderen hochwertigen Materialien ergeben sich formschöne und praktische Peitschen und Flogger.   

Standardgriffe

Unsere Sondergriffe für individuelle und grenzenlose Möglichkeiten

Schon unsere standardisierten Produktlinien sind keinesfalls Stangenware. Dennoch kann es gewünscht sein ein ganz individuelles und exklusives Modell sein Eigen zu nennen. Wir wären nicht PainTools wenn wir dies nicht mit Enthusiasmus anbieten würden. Gerade durch die modulare Bauweise können wir diese auch individuell anpassen und Sonderformen mit Standardteilen kombinieren. Ohne Funktionsverlust können wir nach Herzenslust optisch mit Gravuren, Schliffbildern und Polituren komplett eigene Creationen und Kombinationen umsetzen. So können Sie Ihr ganz individuelles Lieblingsstück gestalten lassen.

MATRIX - Cooler Style in Kohlefaser

EDELSTAHL trifft CARBON. Eine wunderschöne Kombination.

Für einige Kunden legen Wert auf ein geringes Gewicht. Grundsätzlich sind unsere Griffe durchweg schwerer als die von anderen Anbietern. Obwohl das denn Sinn hat die Physik zu Nutzen und mit der Trägheit der Masse präziser schlagen zu können wollten wir dem Wunsch gerecht werden. Wir haben uns auf die Suche gemacht ein leichtes und stabiles Material zu finden. Auminium wr uns zu kratzempfindlich und bei der Bearbeitung von Titan haben wir keine Erfahrung. So kamen wir auf das High-Tech-Material Kohlefaser. Die Erfahrungen aus früheren Zeiten im Kunststoffbau im Umgang mit Verbundwerkstoffen wie Kohlefaser, Glasfaser oder Kevlar-Geweben kam uns hierbei entgegen.

So kam es, dass wir nun auch problemlos aus Carbon-Konstruktionsrohren unsere Griffrohre bauen können. Lagernd haben wir standardmäßig das klassiche Designgewebe (Black-Shine) oder mit Eloxalfäden (red-fibre) und mit besonderem Gelege ein Pullwinding-Rohr (X-Opal) welches sich zum einem durch einen ganz eigenen Syle auszeichnet und zusätzlichen Grip bietet. Als Besonderheit ist unser Carbon X-Opal an der Oberfläche nicht glatt sondern trägt die natürliche Struktur des Gewebes nach aussen. Der X-Opal hat sich sogar zu meinem persönlichen Lieblingsgriff in Verbindung mit der X-Wing-Mechanik entwickelt.

black-shinered-fibrex-opal

STINGRAY - atemberaubend und einmalig

Die Haut des Stachelrochen ermöglicht uns einen ganz besondern Griff zu designen. Die Idee kam von unserem Freund und Kollegen Leiband mit dem wir sehr eng zusammenarbeiten.

Der STINGRAY ist von seiner Optik und Haptik mit nichts zu vergleichen. Das prägante Merkmal ist die Rautenform - die sogenannte Perle - die entsteht nachdem der Stachel abgeschliffen wurde. Das Leder des Stachelrochen ist extrem widerstandsfähig. Die Schuppen bzw. die kleinen Perlen sind aus Horn und sind sehr hart. Die Oberfläche des Griffes ist rutschfest und eine wahre Freude für das Auge.

Im Übrigen trägt das berühmte Katana-Schwert der Samurai-Krieger als untere Schicht ebenfalls eine Rochenhaut welche mit einer Deckschicht von leder umwickelt war. Durch das Verdrehen der Lederbänder entstehen die rautenförmige Öffnungen der Deckschicht welche das Rochenleder zum Vorschein bringt und in der Summe einen sehr rutschfesten Griff damit sich das Schwert sehr präzise führen lässt - was natürlich der Hauptsinn einer solchen Waffe sein sollte.

PainTools-Griff-StingrayPainTools-Griff-StachelrochenPainTools-Taurus-RochenlederPainTools-Taurus-Stingray

REPTILE - toller Style für Trendsetter

Neu im Sortiment haben wir einen mit lederbezogenem Griff. Wir haben ihn REPTILE genannt weil die Optik sehr stark an eine Reptilienhaut erinnert. Dabei handelt es sich um Straußenbeinleder, welches in verschiedenen Farben erhältlich ist. Wer kein Fan von blankem Edelstahl ist für den ist vielleicht ein Modell aus der REPTILE-Linie was. Eine tolle Haptik und ein unverwechselbares Design. Jeder Griff ist einzigartig und unverwechselbar. Die Narbung des Leders variiert sehr stark.

PainTools-REPTILE-GriffPainTools-Straussenbeinleder

CROCO - samtigweich und prägnant

Als Alternative zum REPTILE bieten wir ab sofort auch ein robustes Rindleder mit Krokoprägung in verschiedenen Farben an. Die Idee einen Ledergriff anzubieten kam uns auch aus dem Kundengespräch. Eine Standard-Lederhaut war uns etwas zu langweilig. Natürlich können wir das auch problemlos anbieten, aber wir wollten etwas besonderes machen. So kam es zur CROCO-Linie.

Bei grundsätzlich allen lederbezogenen Griffen können wir als Trägerrohr die Standard-Edelstahlrohre verwenden oder ein Rohr aus Kohlefaser. Dabei ist es egal ob wir Standardleder, REPTILE oder CROCO verbauen. Das gibt uns die Möglichkeit ein ausbalanciertes Modell mit Standardgriff oder ein gewichtoptimiertes Modell zu veredeln.

PainTools-Griff-CrocoPainTools-Griff-Krokodil-gepraegt

EREBOS - eigenwillig und einzigartig

In einem ganz eigenen Style haben wir den Griff Erebos entwickelt. Je nach Kombination mit dem Schlagmaterial wirkt das Modell antik oder mittelalterlich. Die unregelmäßige Oberflächenstruktur bietet zusätzlich eine besondere Griffigkeit.
Erhältlich in den Größen "S" und "M" abgestimmt auf das jeweils gewählte Modell.

PainTools-Griff-Erebos
Jeder Griff ist durch die Herstellungstechnik einzigartig und ein absolutes Unikat.

EROS - edel und unverwechselbar

Edel im Design durchweg hochglanzpoliert mit vertikal am Griffstück entlanglaufenden Edelstahlstäben erinnert das Griffstück an die Säulen in der blühenden Antike.

eros


ARES - rutschfest und gut kontrollierbar

Der Style erinnert etwas an ein Kampfschwert der antiken und mittelalterlichen Krieger. Mit Leder umwickelt bietet er den besten Grip. Für einen weicheren aber trotzdem festen Halt in der Hand.

Dieses Modell ist in weiteren Ausführungen und Größen erhältlich.

ares

Individualisierung

Mit verschiedenen Graviertechniken beispielsweise lassen sich die Griffe weiter individualisieren und völlig frei gestalten.

Wir entwerfen die Motive mit professionellen Grafikprogrammen und sind dadurch völlig frei und an keinerlei Standardgrafiken gebunden. In Verbindung mit den Griffvarianten ergeben sich unzählige Kombinationsmöglichkeiten.

Griff Lasergravur floralGriff Ares Stahl-LederGriffabschluß mit FeinschliffSondermodell Isis